Sonderpädagogisches

Bildungs- und Beratungszentrum

Förderschwerpunkt Lernen


SMV - Schüler mit Verantwortung

Aufgaben

Der Schülerrat trifft sich wöchentlich mit dem Verbindungslehrer. Der Schülerrat übernimmt wichtige Funktionen innerhalb der Schule und ist für die fachlichen, sportlichen, kulturellen, sozialen und politischen Interessen der Schüler mitverantwortlich.

Um über die aktuellen Entwicklungen der SMV informiert zu sein, nehmen Schülersprecher und Verbindungslehrer an den jährlichen SMV-Tagungen des Regierungspräsidiums Karlsruhe für den Landkreis Freudenstadt teil.

Aktionen






Kooperationen

Der Schülerrat unterstützt das Forstamt Freudenstadt beim jährlichen Christbaumkauf im Freudenstädter Waldgebiet. Die SMV organisiert und übernimmt die Bewirtung mit Punsch, Glühwein und heißen Roten Würsten.

Der Kinobesuch in der Vorweihnachtszeit wird unterstützt vom Kino Central in Freudenstadt.

Der Kunstrasenplatz für das Fußballturnier wird von der Fußballschule Freudenstadt zur Verfügung gestellt.

Schülerrat

Der Schülerrat setzt sich zusammen aus den Klassensprechern der Klassen 5 bis 9, ihren Stellvertretern und den beiden Schülersprechern. Zu Beginn des Schuljahres werden diese von den Klassen gewählt, anschließend werdend die Schülersprecher von allen Schülern gewählt.

Schülersprecher

Der Schülersprecher und sein Stellvertreter werden jedes Jahr neu gewählt. Gewählt werden kann, wer zur Wahl vorgeschlagen wurde und in Klasse 5 bis 9 ist.

Zu den Aufgaben eines Schülersprechers zählen:


 - Teilnahme an SMV-Tagungen


 - Planung und Leitung der Schülerratssitzungen


 - Absprachen treffen mit Lehrern und Schulleitung

   als „Sprachorgan der Schülerschaft“ die Anliegen der Schüler aufnehmen und vorbringen


 - repräsentative Aufgaben.

Verbindungslehrer

Im Vergleich zu anderen Schulen ist die SMV an Förderschulen zunächst relativ stark gelenkt durch den Verbindungslehrer. Dies kann sich im Laufe der Amtszeit des Schülersprechers jedoch ändern. So ändern oder verlagern sich mit der Zeit auch seine Aufgaben:


 - Einberufung und Leitung von SMV-Sitzungen


 - Organisation von Wahlen


 - Einführung der Klassensprecher


 - Teilnahme an SMV-Tagungen


 - Organisation von SMV-Aktivitäten


Im Zusammenhang mit der SMV, jedoch auch außerhalb der SMV hat der Verbindungslehrer eine beratende Funktion für alle Schüler:


 - Ansprechpartner für die Schüler bei Problemen aller Art, unter Beachtung der Schweigepflicht


 - Vertreter der Schülerinteressen


 - zusammen mit Schülersprechern Bindeglied zwischen Schülerschaft, Lehrern und Schulleitung.